Die schönsten Sonnenuntergänge in Europa

Was macht Sonnenuntergänge so besonders? Sie sind immer wieder anders und werden kaum je langweilig. Wenn die Sonne untergeht und der Himmel sich rosa, orange und rot tönt, ist das jedes Mal aufs Neue ein Schauspiel. Vom Sundowner an der Adria bis zum karpathischen Abendrot, bei diesen Sonnenuntergängen in Europa solltet ihr beide Augen offenhalten.

Abendstimmung über Fira, Santorini. Bild: iStock/Gatsi

Santorini, Griechenland

Die griechische Insel ist für ihre charakteristischen weißen Häuschen mit den blauen Kuppeln bekannt – aber auch für die Sonnenuntergänge an ihrer Caldera. Überall auf der Insel könnt ihr in den Genuss dieses Naturphänomens kommen – etwa vom Skaros-Felsen in Imerovigli oder vom Aussichtspunkt von Oia.

Karpaten, Rumänien

Rumäniens Berge sind mit Gletscher- und Vulkanseen, schroffen Gipfeln und tiefen Wäldern schier überwältigend. Um wirklich einmalige rumänische Abendröte zu erleben, solltet ihr euch zum Nationalpark Retezat begeben und nach langen Wanderungen abends das Farbenspiel des Himmels bestaunen.

Sveti Stefan, Mntenegro. Bild: iStock/kurmyshov

Sveti Stefan, Montenegro

Die winzige Insel aus dem 15. Jahrhundert ist ein adriatisches Kleinod, dessen Charme man sich kaum entziehen kann. Wenn ihr die Steilhänge des Festlandes erklimmt, findet ihr als Belohnung eine Szenerie aus kristallklarem Wasser und Terrakotta-Dächern vor dem Hintergrund des orangenen Himmels.

Wells-next-the-Sea, Norfolk

Die hübsche Küstenstadt im englischen Norfolk liegt inmitten einer ‘Area of Outstanding Natural Beauty’, genau die richtige Adresse für unvergessliche Sonnenuntergänge. Tatsächlich bietet der goldene Strandabschnitt mit seinen bunten Hütten perfekte Bedingungen, um der abendlichen Sonne nachzuschauen, wenn sie sich ins Wasser senkt.

Die Skyline von Lissabon am Abend. Bild: iStock/SeanPavonePhoto

Lissabon, Portugal

Die berühmten sieben Hügel, auf denen die portugiesische Hauptstadt ruht, schenken ihr eine Fülle an Ausblicken. Unzählige Aussichtspunkte in der ganzen Stadt zeigen Lissabon bei Sonnenuntergang immer wieder aus anderen Blickwinkeln. Zu den Top-Spots zählen Miradouro Portas do Sol, das Castelo de São Jorge, Miradouro da Graça und der Elevador de Santa Justa.

Zadar, Kroatien

Seine schillernden Farben machen das kroatische Naturschauspiel zu einem der „schönsten der Welt“ – zumindest, wenn man den Worten Alfred Hitchcocks glaubt. Und warum sollte man das nicht? Einfach an die Küste stellen und den ununterbrochenen Blick auf die Sonne genießen, die hinter dem Horizont verschwindet.